SSL-Check von dexter-von-afkat.de

NEU Du kannst auch mehrere Server auf einmal prüfen.

Erfahre hier, ob die Mailserver für dexter-von-afkat.de über eine sichere Verbindung erreichbar sind.

Für eine sichere Verschlüsselung muss ein Mailserver neben STARTTLS (SSL) über ein vertrauenswürdiges SSL-Zertifikat verfügen, den Diffie-Hellman-Algorithmus für Perfect Forward Secrecy (Folgenlosigkeit) unterstützen und darf nicht für anfällig für den Heartbleed Angriff sein. Zusätzlich empfehlen wir eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit GnuPG.

Zusammenfassung

Prüfbericht vom Freitag, 17. Februar 2017, 18:09 Uhr

Die Mailserver für dexter-von-afkat.de sind über eine sichere Verbindung erreichbar.

Server

eingehende Mails

Diese Server nehmen E-Mails für @dexter-von-afkat.de-Adressen entgegen.

Hostname / IP-Adresse Priorität STARTTLS Zertifikate Protokoll
smtpin.rzone.de
2a01:238:20a:202:50f0::1097
5
unterstützt
smtpin.rzone.de
DANE
fehlt
PFS
unterstützt
Heartbleed
nicht verwundbar
Schwache Algorithmen
nicht gefunden
  • TLSv1.2
  • TLSv1.1
  • TLSv1.0
  • SSLv3
1.0 s
smtpin.rzone.de
81.169.145.97
5
unterstützt
smtpin.rzone.de
DANE
fehlt
PFS
unterstützt
Heartbleed
nicht verwundbar
Schwache Algorithmen
nicht gefunden
  • TLSv1.2
  • TLSv1.1
  • TLSv1.0
  • SSLv3
1.0 s

ausgehende Mails

Wir haben noch keine E-Mail von einer @dexter-von-afkat.de-Adresse erhalten. Mailzustellung testen

Zertifikate

Zuerst gesehen:

smtpin.rzone.de

Zertifikatskette
Subjekt
Land (C)
  • DE
Organisation (O)
  • Strato AG
Abteilung (OU)
  • Rechenzentrum
Bundesland/Provinz (ST)
  • Berlin
Stadt/Gegend (L)
  • Berlin
Common Name (CN)
  • smtpin.rzone.de
Alternative Namen
  • smtpin.rzone.de
Aussteller
Land (C)
  • DE
Organisation (O)
  • T-Systems International GmbH
Abteilung (OU)
  • T-Systems Trust Center
Bundesland/Provinz (ST)
  • Nordrhein Westfalen
Postleitzahl
  • 57250
Stadt/Gegend (L)
  • Netphen
Straße
  • Untere Industriestr. 20
Common Name (CN)
  • TeleSec ServerPass DE-2
Gültigkeit
Nicht gültig vor
18.04.2016
Nicht gültig nach
23.04.2017
Mit diesem Zertifikat sind folgende Nutzungsformen erlaubt:
  • Digital Signature
  • Key Encipherment
  • TLS Web Client Authentication
  • TLS Web Server Authentication
Fingerprints
SHA256
F9:99:82:0C:75:04:81:7D:E8:99:52:2C:85:B0:CA:53:69:35:1B:65:55:9B:93:38:6E:51:C5:C8:FE:2C:C0:C5
SHA1
FC:B1:3E:95:C5:50:A4:F9:9C:FD:7C:A8:6D:72:A5:EE:7A:AB:85:6D
X509v3 Erweiterungen
authorityKeyIdentifier
  • keyid:54:04:29:6F:A2:93:C6:90:31:45:C0:3D:DE:2B:E2:0A:69:80:92:5F
subjectKeyIdentifier
  • 39:6D:DE:3D:1B:10:5C:B1:68:25:E4:58:98:04:71:FF:5A:27:47:9B
certificatePolicies
  • Policy: 1.3.6.1.4.1.7879.13.2
  • CPS: http://www.telesec.de/serverpass/cps.html
  • Policy: 2.23.140.1.2.2
crlDistributionPoints
  • Full Name:
  • URI:http://crl.serverpass.telesec.de/rl/TeleSec_ServerPass_DE-2.crl
  • Full Name:
  • URI:ldap://ldap.serverpass.telesec.de/cn=TeleSec%20ServerPass%20DE-2,ou=T-Systems%20Trust%20Center,o=T-Systems%20International%20GmbH,c=de?certificateRevocationlist?base?certificateRevocationlist=*
authorityInfoAccess
  • OCSP - URI:http://ocsp.serverpass.telesec.de/ocspr
  • CA Issuers - URI:http://crl.serverpass.telesec.de/crt/TeleSec_ServerPass_DE-2.cer
  • CA Issuers - URI:ldap://ldap.serverpass.telesec.de/cn=TeleSec%20ServerPass%20DE-2,ou=T-Systems%20Trust%20Center,o=T-Systems%20International%20GmbH,c=de?cACertificate